VOSS BV-10 Bördelverschraubung

VOSS BV-10 Bördelverschraubungen beweisen insbesondere unter hohen Belastungen wie Druckstößen, Schwingungen und Biegewechselmomenten ihre große Funktionstüchtigkeit.

Die Haltefunktion wird mit dem kombinierten Bördel- und Klemmringprinzip erfüllt. Der 10° Bördelwinkel verhindert eine Überdehnung des Rohres – speziell bei höheren Rohrwandstärken.

Die Dichtfunktion am Stutzen übernimmt der bewährte DKO-Dichtkopf des Bördelkegels. An der Rohranschlussseite wird die Dichtfunktion durch eine sehr hohe Flächenpressung und unterstützende Klemmrillen an der Bördelzone erzielt.

VOSS BV-10 Bördelverschraubungen sind einfach und schnell zu montieren und in der Funktion zuverlässiger und wirtschaftlicher als Schweißverbindungen.

  • Das Bild zeigt eine Bördelverschraubung im montierten Zustand im Halbschnitt dargestellt
  • Das Bild zeigt einen Bördelkegel mit aufgezogenem O-Ring

Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick

  • Besonders für extreme Beanspruchungen geeignet
  • Einschnittfreie Rohrhaltung durch das 10° Bördelprinzip
  • Verwendung als Reparaturlösung für defekte Schneidringverbindungen
  • Einfache Montage auch bei dickwandigen Rohren
  • Verringerung von Montagefehlern
  • Geeignet für Edelstahl-Rohrleitungen mit Toleranzen nach DIN EN 10305-1
  • Komplettes Verschraubungsprogramm in den Baureihen L und S

Kompatible Vormontagegeräte

  • Typ 90 Comfort
  • Typ 80N3

 

Vormontagegeräte

Downloads

PDF56 MB

Katalog Hydraulische Verbindungstechnik

PDF2.86 MB

Broschüre VOSS coat

PDF2.07 MB

Broschüre Montagekarte

PDF1.83 MB

Montageanleitung BV-10

PDF0.4 MB

Product approval BG BV-10 

PDF0.3 MB

Product approval Bureau Veritas BV-10 

PDF0.2 MB

Product approval DNV GL BV-10 

PDF0.1 MB

Product approval Lloyds Register BV-10 

PDF0.6 MB

Product approval R.M.R. of Shipping BV-10 

PDF0.7 MB

Product approval ABS BV-10