Verbindungssysteme für Wasserstoffsysteme und Brennstoffzellen

VOSS entwickelt und fertigt einbaufertige Leitungen und Verbindungstechnik für den Transport von Wasserstoff in den verschiedensten zukunftsweisenden Anwendungsbereichen. Im Fahrzeugbau stehen Brennstoffzellensysteme und die Nutzung von Wasserstoff für Verbrennungsmotoren im Vordergrund. Darüber hinaus entwickeln wir Lösungen für die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff u. a. in mobilen Arbeitsmaschinen, Schienenfahrzeugen und Schiffen sowie in Elektrolyse- und Betankungsanlagen. Für die Erfüllung der speziellen Anforderungen, wie eine extrem niedrige Permeationsrate und eine hohe Druck- und Medienbeständigkeit, entwickeln wir je nach Verwendungszweck Systemlösungen mit Edelstahlrohren oder im Niedrigdruckbereich mit Mehrschichtrohren, Wellrohren und – für den Transport von deionisiertem Wasser in Brennstoffzellensystemen – elektrisch beheizten Kunststoffrohren sowie den optimalen Verbindungselementen.

Das VOSSLok 40 Rohrumformsystem ist zugelassen für den sicheren Einsatz von Verbindungen mit Druckluft, Erdgas (CNG), Flüssiggas (LPG) und und Wasserstoff (H2).

  • Zugelassen vom TÜV Rheinland für den Einsatz in der Automobilindustrie
  • DVGW Zertifiziert für Produkte in der Gasversorgung
  • Absolute Feinstdichtheit gegenüber dem Medium Wasserstoff
  • Einfachste und prozesssichere Vor- und Endmontage
  • Geeignet für höchste Systemdrücke von bis zu 700 bar
  • Hohe Feinstdichtheit durch Materialverdichtung im Dichtbereich
  • Zuverlässige Wiederholmontage
  • Einfache und sichere Drehmomentmontage
  • Für metrische und zöllige Rohrabmessungen
  • Katalogware mit großer Typenvielfalt
  • Schneller und prozesssicherer Umformprozess

Downloads

PDF0.9 MB

Broschüre VOSS Lok 40

PDF1.79 MB

Broschüre VOSS Schulungsprogramm