Das Bild zeigt einen Mann mit einem 3D "V" in der Hand

Das Unternehmen

Die VOSS Fluid GmbH ist ein international führender Anbieter hydraulischer Verbindungstechnik mit Hauptsitz in Wipperfürth und zusammen mit der VOSS Automotive GmbH Teil der VOSS Holding.

Neben unserer Hauptniederlassung in Deutschland unterhalten wir Standorte in Frankreich, Polen, Italien, Spanien und China. Ergänzt wird unser Netzwerk durch weitere Präsenzen der VOSS Gruppe und Vertriebspartnern auf der ganzen Welt. So sind wir immer nah bei unseren Kunden.
Von der optimalen Verbindungstechnik in Fluidsystemen mit individueller Beratung bis zum maßgeschneiderten einbaufertigen Leitungssystem samt Logistik-Service – VOSS Fluid bietet alles aus einer Hand.

Qualität

VOSS Fluid ist Premiumhersteller und Qualitätsanbieter von Verbindungssystemen für die Mobil- und Stationärhydraulik. Deswegen setzen wir in unserem Unternehmen auf einheitliche Qualitätsstandards während der gesamten Wertschöpfungskette. Seit 2007 setzen wir unsere Oberfläche VOSS coat durchgängig im gesamten Sortiment ein und ermöglichen so höchste Korrosionsbeständigkeit bei allen VOSS Produkten.

Produktionsqualität

Modernste Produktionstechnologien und ein hoher Automatisierungsgrad sorgen bei VOSS Fluid für ein dauerhaft gleichbleibendes Qualitätsniveau. Die gewohnte VOSS Qualität sichern wir darüber hinaus durch konsequente Kontrollen, vom Wareneingang bis zum fertigen Produkt. Größtmöglichen Wert legen wir auf das Vermeiden von Gewindebeschädigungen – in der Produktion, der Montage und der gesamten Logistikkette.

Bauteilsauberkeit

Ein weiterer Qualitätsanspruch in der VOSS Fluid Produktion: Bauteilsauberkeit der VOSS Produkte. Durch angepasste Fertigungsprozesse gewährleisten wir die gewünschte Reinheit. Auf Kundenwunsch produzieren und verpacken wir unsere VOSS Produkte auch unter reinraumähnlichen Bedingungen.

In-Process Controlling

Durch unsere permanenten statistischen Prozesskontrollen können wir Produktionsfehler auf ein Minimum reduzieren. Insbesondere bei funktionsrelevanten Teilen kommt zusätzlich das 100% In-Process Controlling zum Tragen: Hier wird jedes unserer Produkte einzeln überprüft. So können wir die Prozesssicherheit in der Produktion sicherstellen und ein Höchstmaß an Produktqualität garantieren.

Zahlen & Fakten

Das Bild zeigt einen Hofeingang eines Hauses mit Toreinfahrt

1931

Gründung der Armaturenfabrik Hermann Voss

Das Bild zeigt mehrere arrangierte Rohrverschraubungen in schwarz weiß

1953

Beginn der Produktion von Rohrverbindungen für den Maschinen- und Fahrzeugbau

Das Bild zeigt einen Kartenausschnitt mit den Umrissen von Europa in blau

1972

Gründung der VOSS Niederlassungen in Frankreich, England, Italien und Spanien

Das Bild zeigt eine aufgeschnittene Verschraubung und einen aufgeschnittenen Schneidring

1998

Markteinführung des weichdichtenden Schneidringes ES-4

Das Bild zeigt eine Schnittdarstellung einer Rohrumformung

2003

Markteinführung des Rohrumformungssystems
VOSS FormSQR

Das Bild zeigt an Fäden aufgehange Verbindungskomponeten in einer Salznebelkammer

2007

Markteinführung der
Zink-Nickel Oberfläche mit höchstem Korrosionsschutz

Das Bild zeigt einen gestellwagen in einem Galvanikbetrieb

2010

Inbetriebnahme der modernsten Galvanisierungsanlage Europas

Das Bild zeigt eine Schnittdarstellung einer Schneidringverbindung und eines einzelnen Schneidringes

2015

Markteinführung des Schneidringsystems VOSS RingM

Das Bild zeigt mehrere gebogene Rohrleitungen und Hydraulikschläuche als Baugruppe montiert

2016

Erweiterung des Leistungsspektrums um
einbaufertige
Hydraulikleitungen

Das Bild zeigt mehrere arrangierte Schlaucharmaturen

2016

Erweitern des Produktportolios um Schlaucharmaturen durch Akquisition der Firma „Larga“ in Italien

Das Bild zeigt mehrere arrangierte VOSSLok Komponenten

2017

Markteinführung der Klemmringalternative VOSS Lok40

Das Bild zeigt eine Weltkugel und Landesfahnen von Polen und China

2019

Gründung weiterer VOSS Fluid Vertriebs- und Fertigungsstandorte in Polen und China

  • < Früher
  • Später >

VERKAUFTE SCHNEIDRINGE
> 1/2 MRD.

VERTRETEN IN
56 LÄNDERN

Nachhaltigkeit

Als international agierendes Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst. Darum legen wir größten Wert auf eine energiesparende Produktion, die Reduzierung von Emissionen und die Minimierung des Einsatzes umweltschädlicher Stoffe. Bei der Herstellung unserer Produkte achten wir auf eine effiziente Nutzung der eingesetzten Ressourcen und investieren nachhaltig in schonende Technologien.