SIMA 2019: VOSS lässt Landmaschinen länger leben

Vom 24. bis 28. Februar dreht sich im Pariser Messezentrum alles um Maschinen, Lösungen und Komponenten für die Agrarindustrie. Nach der sehr erfolgreichen Teilnahme 2017 ist VOSS Fluid erneut mit einem 62 m2 großen Stand vor Ort, um sich der Branche in seiner neuen Ausrichtung als Systemanbieter von hochqualitativen Hydraulikkomponenten für Landmaschinen & Co. vorzustellen. Dabei fokussiert VOSS zuverlässige und – auf Basis seines hochwertigen Korrosionsschutzes – extrem langlebige Fluidtechnik für die Agrarindustrie. Interessierte Fachbesucher finden VOSS Fluid in Halle 4 G, Stand 054.

Weniger Stillstandzeiten bei Maschinen

Ob Regen, Eis und Schnee oder extreme Trockenheit mit Staub und Schmutz – jede Witterung hat ihren Einfluss auf die metallischen Komponenten, weshalb der Korrosionsschutz eine wesentliche Rolle spielt. Hinzu kommen agrarspezifische Belastungen durch Düngemittel: Kommen freiliegende Teile in Kontakt mit Mineral- oder Nitratdüngern, kann dies zu verstärkter Korrosion führen. Aus diesem Grund verfügen VOSS-Produkte standardmäßig über die eigens entwickelte und über Jahre in der hauseigenen Galvanik optimierte Zink-Nickel-Beschichtung VOSS coat. Das macht die Produkte besonders korrosionsbeständig und damit optimal passend für den Einsatz im Agrarbereich. Leckagen und Stillstandzeiten von Landmaschinen werden nachweislich vermieden. Ein Beleg: Mit VOSS coat beschichtete, unmontierte Teile erzielen im Salzsprühnebeltest eine Korrosionsbeständigkeit von mehr als 2.000 Stunden.

Generell kann VOSS in seiner neuen Ausrichtung als Systemanbieter mit der Kombination von Schlaucharmaturen und anderen Hydraulikkomponenten auf jeden Anwendungsfall reagieren. Neben moderner Rohrverbindungstechnik liefert VOSS sämtliche Komponenten für den Schlauchanschluss in mobilen und stationären Landmaschinen sowie Anlagen. Dabei profitieren Kunden von einheitlichen Fertigungsprozessen. Allgemein können sich SIMA-Messebesucher über das breit gefächerte VOSS-Produktspektrum informieren. Dazu zählen kundenindividuelle Rohrgeometrien, Rohr- und Schlauchverbindungen, Flanschverbindungen sowie Hydraulikventile, Messkupplungen und weiteres nützliches Zubehör.